Raus mit dem alten Kram! Sie misten kräftig aus im kommenden Jahr – und können sich danach getrost zurücklehnen.

Saturn sorgt im kommenden Jahr für Unruhe in Ihrem Leben. Sie sind auf der Suche, alles kommt in Bewegung – und Silvester 2019 werden Sie mit einem guten Gefühl zurückblicken, weil Sie so viel gestemmt haben. Bis Ende April 2019 haben Sie noch Schonzeit.

krebs jahreshoroskop 2019

Sie können aber ruhig schon mal die Fühler ausstrecken und sich nach dem Schwammprinzip informieren, also alle Anregungen aufsaugen.

Ab Mai 2019 beginnen Sie dann, die Weichen umzustellen.

Wer sich bisher auf einem Nebengleis abgestellt sah, kapert jetzt den ICE und brettert in vollem Tempo über die Haupttrasse.

Dabei kommen Sie gehörig ins Schwitzen, zumal Sie sich nicht immer ganz sicher sind, wohin die Reise gehen soll.

Das sollten Sie sich schon überlegen, bevor Sie sich ins Führerhaus setzen. Allerdings bestimmen Sie die Ziele nicht immer allein, und das macht die Sache nicht einfacher.

Vor allem im Privatleben: Da hat sich eine ganze Menge Sperrmüll im Keller angesammelt, den Sie jetzt entschlossen entrümpeln.

Was Sie bisher als gegeben akzeptiert haben, gilt nicht mehr, alte Rollenmuster müssen umgestrickt werden.

Wer kümmert sich um die Kinder, wer klotzt ran im Beruf? Wie steht es mit dem Gleichgewicht zwischen Zweisamkeit und anderen Freundschaften? Das sind Fragen, die Ihre Partnerschaft belasten, aber auch fördern können natürlich nur, wenn Sie jetzt wirklich gründlich ausmisten.

Dann können Sie spätestens im November neu im Liebesglück schwelgen und sich durch den Winter kuscheln.

Durchwachsen ist bei Ihnen die vorherrschende Wetterlage für das Jahr 2019: Weder erwartet Sie eine üble Pechsträhne noch ein dauerhafter Glücksrausch.

Der Start aber lässt sich heiter an: Jupiter hellt Ihre Laune auch an dunklen Januartagen auf. Im Sommer kehrt er dann noch mal zurück, auch bei größter Hitze sind Sie Feuer und Flamme für alle Aktionen, die Leben in die Bude bringen. Und Sie wirken auf andere absolut belebend.

Neptun, der das ganze Jahr nicht von Ihrer Seite weicht, macht Sie empfänglich für das, was sich unter der Oberfläche versteckt.

Immer wieder tauchen Sie tief ein in Sphären, die mit dem schnöden Alltag wenig zu tun haben – sei es die Kunst, die Welt der Träume oder Ihre ganz geheimen Fantasien. So taumeln Sie mitunter wie ein Schlafwandler durchs Leben.

Nicht immer mit traumhafter Sicherheit: Vor allem im Herbst vernebelt sich Ihnen öfter die klare Sicht. Sie fühlen sich in lästige Pflichten gepresst, verzetteln sich in Kämpfen, die nicht immer gut ausgehen, und hadern mit Freunden, Kollegen und Ihrem Partner.

Weil Störfälle meist in der Mehrzahl auftreten, zwickt und zwackt es Sie auch körperlich häufiger als üblich. Dann sollten Sie sich am besten auf irgendeine schöne Insel abseilen, um auszuspannen.

Und für die Zeit zu Hause gibt’s ja auch noch die Dauerkarte für die Sauna um die Ecke.

Ein wenig ähneln Sie im kommenden Jahr einem ruhenden Vulkan: Draußen herrscht scheinbar die schönste Idylle, innen aber zischt und köchelt es. Kurz: Der Teufel ist los.

Sie werden 2019 nicht Ihr Leben revolutionieren, indem Sie umziehen oder Ihren Job hinschmeißen.

Aber seelisch werden Sie Schwerstarbeit verrichten, und es lohnt sich, denn durch den Sommer werden Sie leichtfüßiger tanzen als eine Feder. Und erotisch können Sie dabei einige Abenteuer erleben.

Vorher aber müssen Sie ran an die ollen Kamellen, die schon viel zu lange unter dem Tisch kleben: Im Privatleben schließen Sie endlich ein Kapitel ab, das eigentlich schon längst abgehakt sein könnte.

“Was wäre, wenn …” – diese Frage kommt jetzt noch mal hoch, zum letzten Mal. Dann sind Sie frei, dürfen neu entscheiden und haben viele Energien. Ab April 2019 schaffen Sie es besser, sich auf das zu konzentrieren, was Ihnen wirklich wichtig ist.

Ihr innerer Vulkan kann allerdings im Frühjahr und im Spätherbst gewaltig ausbrechen. Freunde machen Sie sich damit natürlich nicht.

Aber diese Wut muss raus und darf sich vor allem nicht gegen Sie selbst richten. Am besten ist es, wenn Sie sie im Job kanalisieren hier können Sie 2019 eine gute Ernte einfahren, vor allem im Herbst.

Harmonisch:

Krebs und Krebs sind beide empfindsam und daher vorsichtig miteinander. Krebs und Jungfrau analysieren und psychologisieren um die Wette.

Inspirierend:

Krebs und Waage regen sich an. Die Waage lockt den Krebs aus der Reserve und schätzt seine Gefühlstiefe. Krebs und Steinbock kommen gut klar. Der Krebs kitzelt die weichen Seiten des Steinbocks heraus.

Schön kompliziert:

Krebs und Wassermann finden schwer zusammen – der Wassermann entzieht sich zu häufig. Krebs und Widder? Geht leicht schief. Denn der Widder ist direkt, der Krebs empfindlich