Ihre Lebensgeister sind wieder da! Und gleich wollen Sie so hoch hinaus, dass Ihnen schon mal schwindelig werden kann.

Sie könnten im kommenden Jahr 2019 problemlos im Raumschiff Enterprise anheuern.

Denn Jupiter macht Sie, vor allem im ersten Halbjahr, offen für galaktische Höhenflüge, für den Aufbruch in ein neues Universum.

Vor allem von März bis Juni 2019 sind Sie unglaublich erfolgreich, alles klappt wie am Schnürchen.

Bis sich plötzlich, wie aus heiterem Himmel, die Chance bietet, auf die Sie schon lange gewartet haben.

Greifen Sie zu – das Dauer-Abo aufs Glück haben auch Sie nicht gepachtet. In der Liebe etwa bauen sich durchaus ein paar Wolkentürme auf, die sich donnernd entladen müssen.

Immerhin: An Leidenschaft fehlt es wahrhaftig nicht, und Singles könnten jemanden treffen, der ihre Saiten virtuos zum Klingen bringt.

Auch Gebundene können jetzt schwer Nein sagen, wenn ihnen ein Charmeur das Blaue vom Himmel verspricht.

Aber Vorsicht: Nicht jeder tolle Typ ist es wert, dass Sie Ihrem Partner den Laufpass geben!

Spätestens ab Juli 2019 würden Sie das bereuen. Dann legt sich die Brandung der Gefühle wieder, und alles plätschert etwas sanfter vor sich hin.

Im Oktober erleben Sie noch ein sattes herbstliches Hoch, im Beruf und in der Liebe. So sind Sie bestens gerüstet für die dunklen Wintermonate.

Am harten Schwarzbrot wollen Sie sich im kommenden Jahr nicht die Zähne ausbeißen – Sie liebäugeln mit der Sahnetorte, und zwar mit der mehrstöckigen.

Hoch hinaus wollen Sie und entwickeln dafür so viele Ideen und Visionen, dass Freunde und Kollegen den Mund nicht mehr zubekommen.

So sollten Sie sie nicht einfach stehen lassen, schon deshalb nicht, weil Sie jetzt Menschen brauchen, die Sie erden.

Die Ihnen Fragen stellen, die zwar lästig sind, aber notwendig.

Denn nur nach dem mühsamen Realitäts-Check können Sie Ihre Ideen wirklich umsetzen.

Das gilt sowohl im Job als auch in der Liebe, wo Sie dieses Jahr unter Neptuns Einfluss Momente vollkommener Verschmelzung erleben können.

So viel Symbiose vernebelt Ihnen aber hin und wieder auch ganz schön den Kopf.

Bevor Sie also für sich und den neuen Liebhaber schon nach einer Woche das Aufgebot bestellen, heißt es: abwarten und Tee trinken – am besten mit einer guten Freundin, die Ihnen dann behutsam die rosarote Brille abnimmt.

So schlimm sieht die Welt in Orginalfarben nämlich auch nicht aus. Im Sommer sind Sie allerdings manchmal ängstlich und unsicher.

Doch schon im September besänftigen Jupiter und Saturn Sie ein wenig. Sie fühlen sich wieder belastbar und haben ein gesundes Selbstvertrauen.

Die Herbststürme können kommen, so schnell haut Sie jetzt nichts um.

Da sind sie ja wieder, Ihre Lebensgeister, die ziemlich lange auf Tauchstation waren.

Spätestens im Sommer genießen Sie das Leben wieder, Jupiter macht’s möglich. Singles, die sich jetzt verlieben, haben das ganz große Los gezogen.

Und bereits Gebundene entdecken den Liebsten neu, als wäre die erste Nacht gerade gestern gewesen.

Dieses üppige Sommerhoch verdienen Sie sich im Frühjahr, wenn Uranus noch für einige Turbulenzen sorgt.

Sie fühlen sich beengt, als würde ein Korsett Ihnen den Atem abschnüren.

So neigen Sie zu radikalen Befreiungsschlägen. Und ecken damit mehr als einmal an. “Blöde Spießer”, mosern Sie, sobald Ihre Umgebung nicht alles, was Sie treiben, mit Sonderapplaus feiert.

Der kleine Rebell in Ihnen lässt seine Muskeln spielen. Doch nicht jeder Schnellschuss gerät Ihnen zum Volltreffer, ein bisschen Selbstkritik tut gut.

Dasselbe gilt auch am Ende des Jahres, dann schaut Uranus noch mal vorbei. Wenn Sie es schaffen, seine Energie in die richtigen Bahnen zu lenken, können Sie sich die optimale Startrampe fürs Jahr 2019 zimmern.

Harmonisch:

Skorpion und Krebs sind zwei Gefühlsexperten, scheuen weder Höhen noch Tiefen. Skorpion und Waage sind beide intuitiv begabt – oft braucht es zwischen ihnen keine Worte.

Inspirierend:

Skorpion und Skorpion streiten zwar oft, bleiben dabei aber konstruktiv. Skorpion und Stier stürzen sich gemeinsam ins pralle Leben.

Schön kompliziert:

Skorpion und Löwe- das bedeutet Kampf: Jeder will bestimmen, wo’s langgeht. Skorpion und Schütze sind verschieden gepolt. Der Skorpion zieht ein Ding durch, der Schütze hat viele Ziele.