Traum und Wirklichkeit liegen im neuen Jahr 2019 nah beieinander. Wenn Sie die echten Chancen erkennen, kann nichts schief gehen.

Glückwunsch zur gelungenen Landung, willkommen auf der Erde! Neptun hat Sie lange sehr weit über den Dingen schweben lassen, nun bekommen Sie endlich wieder Boden unter die Füße.

Und begeistert werden Sie feststellen: Hier unten kann man eine Menge Spaß haben.

wassermann jahreshoroskop 2019

Vor allem, wenn – wie bei Ihnen – Jupiter das Unterhaltungsprogramm gestaltet: Bis Juni 2019 sorgt er für einen bunten Reigen an Begegnungen und Erlebnissen.

Vielleicht zieren ab und zu ein paar tiefere Augenringe Ihr Gesicht, weil Sie mal wieder eine Nacht um die Häuser gezogen sind. Dafür wird es Ihnen in dieser Zeit garantiert nicht langweilig.

Bei Ihrer Ausstrahlung ist es kein Wunder, dass es auch in Ihrer Gefühlswelt rund geht. Im März, Juli und August 2019 klopft Ihnen mehr als einmal das Herz bis zum Hals.

Auf der Karriereleiter nehmen Sie bis September gern zwei Stufen auf einmal. Dann kreuzt Saturn bei Ihnen auf und stört die Harmonie mit ein paar Dissonanzen so werden Sie das erst mal empfinden.

Aber er hilft Ihnen auch, nach all den Jubelarien auf die leiseren Töne zu hören, Ihre Euphorie wieder mit einem gewissen Realitätssinn in Einklang zu bringen und sich zu konzentrieren. Gar kein schlechtes Programm für besinnliche Winterabende.

Sie gehen durch dieses Jahr wie ein Zwilling von Harry Potter: Die Realität ist nicht Ihr bester Freund, stattdessen zieht es Sie – ganzjährig unter Neptuns Einfluss in die Welt der Magie, des Zaubers, der Träume.

Zu dumm nur, dass Sie wahrscheinlich nicht in Hogwarts zur Schule gegangen sind, sondern in einer stinknormalen deutschen Penne.

Deshalb können Sie leider nicht tricksen wie Harry, Sie müssen schon mit den Tatsachen vorlieb nehmen.

Und Neptun kann Ihnen dabei durchaus helfen. Denn er geigt Ihnen zwar mitunter ganz schön was vor, sorgt aber auch für eine feine Intuition.

Wenn Sie der folgen und nicht allzu leichtfertig Illusionen auf den Leim gehen, können Sie die Energien dieses Jahres optimal nutzen.

Um die Gratwanderung noch ein bisschen schwerer zu machen, begleitet Sie Jupiter bis März und von Mai bis August 2019.

Er gibt Ihnen einen Mordsschwung, vernebelt Ihnen aber auch die Wahrnehmung: Sie sehen alles ein bisschen rosarot.

Andere Menschen idealisieren Sie schnell zu Heiligen, jedes Zuzwinkern halten Sie für einen Heiratsantrag, und neue Projekte erscheinen sofort als Chance des Jahrhunderts.

Sie brauchen jetzt jemanden an Ihrer Seite, der Ihnen klar macht, dass zu viel Sonnenschein auch blenden kann.

Bevor Sie das Aufgebot bestellen, einen Mietvertrag unterschreiben oder für einen neuen Job umziehen, gucken Sie lieber zweimal hin, am besten bei Regen.

Uranus ist bei Ihnen auf Abschiedstournee: Bis April beherrscht er noch die Bühne, dann tritt er ab. Sie kennen ihn ja schon, den alten Umstürzler.

Die vergangenen Jahre hat er Sie bereits zu wilden Sprüngen animiert, zum Jahresanfang machen Sie glatt so weiter: immer für eine Überraschung gut, mutig, unberechenbar. Möglich, dass das auch für die Liebe gilt.

Im März und im April 2019 sind Sie ziemlich aus dem Häuschen, weil Ihnen jemand den Hof macht, von dem Sie es nun wirklich nicht erwartet hätten.

Die Wogen der Leidenschaft schlagen hoch, und ausgerechnet jetzt kann es sein, dass plötzlich einer zu viel an Bord ist. Ziemlich aufregend, so ein Dreieck, aber wohl keine Dauerlösung. Sie lassen sich was einfallen – und im Mai erreichen Sie ruhigere Gewässer.

Bis Juli tuckern Sie gemütlich weiter, haben vor allem beruflich alles im Griff und sind mit sich und der Welt im Reinen. Dann aber wird es Ihnen fast ein bisschen langweilig.

Bis November 2019 trüben keine größeren Wolken den Himmel, aber auch Extremausschläge nach oben sind rar.

Heiter nennt das der Wetterbericht, und eigentlich träumt man davon doch immer: endlich mal den Kopf frei für all die guten Bücher, die Sie schon immer lesen wollten, endlich mal die Muße, Freundschaften zu pflegen.

Sie vermissen den entscheidenden Kick? Das ist nun wirklich Jammern auf hohem Niveau. Probleme können Sie 2019 wieder wälzen.

Harmonisch:

Wassermann und Fische tauchen gern ein in mythische Welten. Wassermann und Zwillinge träumen gemeinsam und lassen sich viele Freiheiten.

Inspirierend:

Wassermann und Widder lieben das Tempo und gehen bis an ihre Grenzen. Wassermann und Löwe – ein Spitzenduo: Der Löwe bringt seine Stärke ein, der Wassermann die Intuition.

Schön kompliziert:

Wassermann und Stier ticken verschieden: Der Stier liebt den Besitz, den Wassermann belastet er nur. Wassermann und Skorpion – das bringt Stress. Der Wassermann will Freiheit, der Skorpion enge Bindung.