Für kleine Brötchen werfen Sie den Ofen gar nicht erst an. 2019 darf es ruhig etwas mehr sein – im Job wie in der Liebe.

“Heute hier, morgen dort, bin kaum da, bin schon fort …” – das ist Ihr Hit für 2019. Wer Sie jetzt festlegen will, hat keine Chance. Die Luft ist das Element Ihres Zeichens, und so schweben Sie lieber weit über den Dingen, als sich von der Schwerkraft namens Realität zu Boden ziehen zu lassen.

Der Vorteil: Von da oben sehen Sie manches Hindernis gar nicht und wagen deshalb mehr als andere. Und das macht Sie enorm kreativ. Uranus unterstützt Sie im kommenden Jahr dabei: Mit seiner Hilfe zaubern Sie auch dort die schönsten Oasen, wo vorher nur öde Wüste war.

Da können Ihre Mitmenschen nur staunen. Im Frühling stecken Sie dann sogar alle an mit der guten Laune, die Ihnen Jupiter von März bis Juni 2019 schenkt. Ganz so selig gehts allerdings nicht weiter.

Im Sommer sind Sie reichlich umtriebig, Uranus lässt Sie bis November 2019 nicht zur Ruhe kommen. Statt eines neuen Sofas muss es bei Ihnen gleich eine andere Wohnung sein, und ein neuer Job ist vielleicht auch noch drin.

Wenn Sie gebunden sind, muss sich der Liebste gut an der Reling festhalten, damit er im Sturm Ihrer Veränderungswut nicht über Bord geht.

Aber so ein Wechselbad kann schließlich auch ein Jungbrunnen sein: Vor allem im Juni und Juli 2019 hat die Liebe gute Chancen. Paare entdecken einander dann ganz neu, und Singles finden vielleicht den Traummann, der nicht länger ein Traum bleiben muss.

Sie haben in den letzten Jahren ganz schön geackert. Ihr Leben gründlich umgegraben, Altes an den Wurzeln gepackt und Neues ausgesät. 2019 können Sie ernten und sich ansonsten entspannt zurücklehnen.

Neptun sorgt für einige romantische Höhenflüge: Für Paare könnten die Hochzeitsglocken läuten, für Singles dürfte es eng werden – weil in Ihrem Bett nun Platz für zwei sein muss.

Damit Sie in der Hängematte des Glücks nicht einnicken, versorgt Sie Pluto immer mal mit kräftigen Energieschüben, die Sie auf die Piste treiben.

Nutzen Sie Ihre Unternehmungslust, toben Sie sich aus. Das können Sie ganz wörtlich verstehen: Bewegung tut Ihnen gut, also runter von der Couch und auf in den nächsten Park.

Ein wenig zügeln sollten Sie sich im November und Dezember, aber auch zur Karnevalszeit, wenn Mars Ihre Energie überschäumen lässt. Geben Sie sich nicht zu bedenkenlos Ihrem Entdeckergeist hin – vor allem, was die Auswärtsspiele in Sachen Liebe angeht. Sonst könnte Ihr Partner Ihnen bald die erste gelbe Karte zeigen.

Holla, Sie gehen ja ganz schön ran im kommenden Jahr! Kleine Brötchen sind mit Ihnen nicht mehr zu backen.

Ihren Schwung in Ehren, aber warum muss das alles von heute auf morgen passieren? Am Selbstgebackenen kann man sich ganz schön den Magen verderben, wenn der Teig vorher nicht ein bisschen arbeiten darf. Krempeln Sie also nicht Ihr ganzes Leben auf einmal um, auch wenn es Sie – vor allem im Februar und März 2019 – noch so sehr lockt.

Immerhin hilft Saturn bis Juli, Schritt für Schritt vorzugehen und nicht das Dach zu bauen, bevor die Wände hochgezogen sind. Veränderung tut aber wirklich not, vor allem im Job. Denn verdientes Lob und die angemessene Bezahlung lassen schon lange auf sich warten.

Zwillinge jahreshoroskop 2019

Leider zeigt sich Saturn aber auch als alter Sorgenheinz. Deshalb neigen Sie unter seinem Einfluss zum Grübeln und zu übertriebener Ängstlichkeit.

Aber gerade im Job liegt es jetzt meist nicht an Ihnen. Bewahren Sie einen kühlen Kopf und suchen Sie geduldig den Ausgang aus dem Labyrinth, im November 2019 und Dezember werden Sie dann endlich den Raum finden, in dem Sie Ihre Talente entfalten können.

Zu Hause sollten Sie toleranter sein – Ihr Partner traut sich ja kaum noch aus der Deckung, weil Sie ständig Ihre Kritik auf ihn abfeuern. Wenn Sie sich ein bisschen zurückhalten, können Sie beide im Frühjahr und Herbst eine richtig gute Zeit miteinander erleben und im Juli 2019 das absolute Liebeshoch.

Harmonisch:

Zwillinge und Zwillinge vertrauen ganz dem Prinzip der langen Leine. Zwillinge und Löwe sind beide umtriebig und gehen gern auf die Piste.

Inspirierend:

Zwillinge und Schütze stürzen sich zu zweit in jedes neue Abenteuer. Zwillinge und Fische tummeln sich miteinander im Wechselbad der Gefühle.

Schön kompliziert:

Zwillinge und Krebs gehen getrennte Wege. Den Zwilling zieht’s raus, der Krebs liebt sein Nest. Zwillinge und Jungfrau – kein Traumpaar. Die Jungfrau will festlegen, der Zwilling entkommen.